Menu

   
AppleiOS BlackBerryOS GoogleAndroid WindowsPhone
 
Apple HTC Huawei LG Motorola
Nokia Sony ZTE BlackBerry Samsung
   
Was ist LTE?
Ein Vergleich lohnt sich!
LTE wird als das mobile Internet der Zukunft bezeichnet. LTE steht für die Abkürzung „Long Term Evolution“, der neue Mobilfunkstandard 4G. Dieser Standard soll langfristig die Konkurrenzfähigkeit von UMTS und HSDPA Systemen gewährleisten.

Die Bandbreiten von LTE

Im Gegensatz zu UMTS unterstützt der LTE-Standard unterschiedliche Bandbreiten. Durch die unterschiedlichen Bandbreiten lässt sich der LTE Standard auch noch in zukünftige Netze integrieren. Die entstandenen Bandbreiten von 1,4, 3, 5, 10, 15 und 20 MHz machen die LTE-Technologie sehr flexibel. In der "LTE-Advanced" Ausbaustufe sollen mindestens 300 Mbit/s beim Surfen als maximale Geschwindigkeit erreicht werden und 50 Mbit/s im Upload!

 

Der neue LTE-Standard bringt UMTS-Kunden eine erhebliche Leistungssteigerung, die in den nächsten Jahren sicherlich noch weiter ausgebaut werden kann.

Entwicklungsstufen der Mobilfunkstandards!

Pfeil rot

1G     C-Netz

Pfeil rot

2G     GSM

Pfeil rot

3G     UMTS ( Telekom oder Vodafone maximal 42 Mbit/s, O2 und E-Plus maximal 7,2 Mbit/s)

Pfeil rot

4G     LTE Übertragungsrate bis zu 100 Mbit/s

Frequenzen von LTE

Pfeil rot

800 Megahertz

Pfeil rot

1800 Megahertz

Pfeil rot

2600 Megahertz

Vorteile von LTE!

Pfeil rot

Höhere Geschwindigkeiten beim mobilen Surfen!

Pfeil rot

Für die ersten Ausbaustufen des LTE-Netzes in Deutschland sind ca. 100 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload prognostiziert!

Pfeil rot

Die "LTE-Advanced" Ausbaustufe sollen mindestens 300 Mbit/s beim Surfen als maximale Geschwindigkeit erreicht werden und 50 Mbit/s im Upload!

Pfeil rot

Es ist kein DSL-Anschluss mehr nötig!

Pfeil rot

Ihr Mobilfunkanbieter kann Ihnen mehrere SIM-Karten für einen LTE-Tarif aushändigen!

Pfeil rot

Bei einem guten Netzausbau müssen Sie bei einem Umzug nicht auf das Internet warten, einfach wieder in das LTE-Netz einwählen.

Pfeil rot

Sie sparen sich einen Surfstick für unterwegs, denn Sie können über Ihr Smartphone oder Tablet mit ihren Laptop online gehen.

Pfeil rot

Sollte keine LTE-Verbindung verfügbar sein, wird automatisch eine UMTS-Verbindung genutzt!

Pfeil rot

Der LTE-Standard ist abwärtskompatibel!

Pfeil rot

Durch die hohe Geschwindigkeit gehören verzögerte Darstellungen der Vergangenheit an.

Netzabdeckung der Anbieter

Pfeil rot

Telekom

Pfeil rot

Vodafone

Pfeil rot

E-Plus
Pfeil rot o2