Menu
   
STROM Vergleich   ÖKOSTROM Vergleich   GAS Vergleich
bis 500 € sparen!   bis 430 € sparen!   bis 750 € sparen!
   
e.on 123energie LichtBlick eprimo ESWE Versorgung extraenergie
E WIE EINFACH stromio GrünweltEnergie YelloStrom VATTENFALL RWE
   
Wie setzt sich der Strompreis zusammen?
Kein Buch mit sieben Siegeln!

Erzeugung und Vertrieb von Strom

Für die Erzeugung von Strom benötigt man Kraftwerke. Diese wandeln Energie aus Kohle und Erdgas, sowie alterbativ Wind-, Sonnen- oder Wasserkraft in elektrische Energie um. Um diese Energie zu den Privat- und Geschäftskunden zu bringen, benötigt man das Stromnetz und Kabelleitungen.

Stromnetzkosten

Als Netzkosten bezeichnet man den Neu-, den Ausbau, die Instandhaltung und den Betrieb des Stromnetzes, damit dieser zum Endkunden gebracht werden kann. Die Netzentgelte sind staatlich reguliert und werden jedes Jahr neu festgelegt. Diese Kosten sind für jeden Stromanbieter gleich.

Strommess- und Abrechnungskosten

Als Strommess- und Abrechnungskosten bezeichnet man die jenigen Kosten die zur Aufzeichnung und Dokumentation benötigt werden. Das sind Kosten für den Betreib, den Einbau und die Wartung der Stromzähler. Weitere Kosten entstehen für die Ablesung der Stromzähler, sowie die Rechnungsstellung und den Postversand.

Strom EEG-Umlage

Die EEG-Umlage beläuft sich in 2014 auf 6,24 Cent/kWh und 2015 auf 6,17 Cent/kWh. EEG bedeutet "Erneuerbaren Energie Gesetz". Diese Umlage wurde eingeführt um den alternative bzw. regenerative Stromerzeugung voranzutreiben. Diese Kosten werden auf alle Stromkunden umgelegt.

Strom KWK-Umlage

Die KWK-Umlage beläuft sich auf 0,178 Cent/kWh in 2014 und 0,254 Cent/kWh in 2015. KWK bedeutet "Kraft Wärme Kopplung". Diese Umlage wurde eingeführt um eine Emissionsminderung von CO2 zu erreichen. KWK bedeutet das Strom und Wärme nicht getrennt, sondern in einer Anlage erzeugt wird.

Stromkonzessionsabgabe

Diese Konzessionsabgabe beläuft sich im Hochtarif auf 1,32 Cent/kWh, sowie im Niedertarif auf 0,61 Cent/kWh. Diese Abgabe müssen die Energieversorger zahlen um die öffentlichen Wege und Strassen für den Betreib des Leitungsnetzes nutzen zu können. Dies Abgabe wird von den jeweiligen Kommunen und Städten erhoben.

Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV

Die Umlage beläuft sich auf 0,092 Cent/kWh in 2014 und 0,237 Cent/kWh in 2015. Die Bundesnetzagentur führte am 01.01.2012 dies Umlage ein. Diese Umlage besagt, dass stromintensive Unternehmen teilweise von den Netzentgelten befreit werden. Die daraus resultierenden entgangenen Kosten werden auf alle Stromkunden umgelegt.

Stromumlage für abschaltbare Lasten

Diese Umlage beläuft sich auf 0,009 Cent/kWh und 2015 auf 0,006 Cent/kWh. Diese Verordnung wurde zum 01.01.2014 eingeführt oder verabschiedet. Abschaltbare Lasten besagt, das große Stromabnehmer zeitweise vom Netz genommen werden können. Dies erhalten hierfür ein Entgelt, daß auf alle Stromkunden umgegt wird.

Offshore-Haftungsumlage

Die Offshore Haftungsumlage beträgt 0,25 Cent/kWh und in 2015 erstmalig als negative Umlage -0,051 Cent/kWh. Diese Umlage wurde zum 01.01.2013 eingeführt. Darin werden die Risiken der Anbindung von Offshore-Windparks an das Stromnetz geregelt und die Belastungen werden bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt. Verbraucher sollen zuviel bezahlte Umlagen wieder erstattet bekommen.

Stromsteuer

Die Stromsteuer beträgt momentan 2,05 Cent/kWh und wird von jeden Kunden bezahlt. Die Stromsteuer wird auf Ihrer Stromrechnung ausgewiesen.

Umsatzsteuer

Die Umsatzsteuer mit derzeit 19% ist der größte Steueranteil. Sie wird auf alle vorgenannten Umlagen fällig.

   
Ihre Vorteile bei Finanzcoup.de!   Vorteile von einem Stromvergleich!

Pfeil grün

Online-Sonderaktionen, profitieren Sie davon!

Pfeil grün

Kostenlose und unverbindliche Vergleiche!

Pfeil grün

Keine sonstigen Kosten!

Pfeil grün

Schnell online beantragen!

Pfeil grün

Angebote immer tagesaktuell!
 

Pfeil grün

Einsparungen bis zu 20%!

Pfeil grün

Über 1000 Anbieter im Vergleich!

Pfeil grün

Keine sonstigen Kosten!

Pfeil grün

Ca. 12.500 Stromtarife täglich aktuell!

Pfeil grün

Die Kündigung übernimmt der neue Stromlieferant!