Riester Fonssparplan
Menu
Haftpflichtversicherung für Pferde
Versicherungsschutz als Geschädigter!
 

095

Tierhalter, gerade, wenn sie größere Tiere haben, sollten sich auch im Klaren darüber sein, dass etwas passieren kann. Dazu kommt, dass Tierhalter für die Schäden, die vom Tier angerichtet werden, haftbar gemacht werden. Das ergibt sich aus der Gesetzeslage. Wenn sich nun ein Pferd von der Leine losreißt, in ein Auto läuft und einen Unfall verursacht, dann kann das für den Tierhalter sehr teuer werden. Für diesen Fall gibt es aber eine gute Absicherung, nämlich die so genannte Tierhalterhaftpflichtversicherung. Die Tierhalterhaftpflichtversicherung beinhaltet dann eine bestimmte Deckungssumme, bis zu der dann die Schadenansprüche Dritter versichert sind.

 

Welche Optionen sollte eine Pferdehaftpflichtversicherung enthalten?

Pfeil blau

Fremdreiterrisiko sowie Reitbeteiligungen.

Pfeil blau Teilnahme an Turnieren, Rennen sowie Wander- und Distanzritten.
Pfeil blau Mietsachschäden an Boxen, Transportanhängern und Reitutensilien.